nl de
X

Es gibt keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Häufig gestellte Fragen, HK250*Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie Ihre Frage über das ⇒ Kontaktformular
Wir nehmen schnellstmöglich mit Ihnen Kontakt auf.

HK250* Probe-Exemplar
 Bei welchen Belägen auf Glasscheiben kommt HK250* zum Einsatz?
 Wie oft kann ich das Probe-Exemplar verwenden?
 Kann ich mein ganzes Fenster mit dem Probe-Exemplar behandeln?
 Hinterlässt das Probe-Exemplar Flecken auf anderen Oberflächen?
 Wie lange und wo kann ich das Probe-Exemplar aufbewahren?
 Das Probe-Exemplar verursacht auf meiner Fensterscheibe einen weißen verschwommenen Fleck. Hilfe, was jetzt?
 Wieso hat das Probe-Exemplar nicht funktioniert?
HK250*
 Ist HK250* preisgünstig oder teuer?
 Handelt es sich bei HK250* um ein Reparaturmittel?
 Greift HK250* Glasscheiben an?
 Entfernt HK250* alle Zementschleier von Glasscheiben?
 Kann HK250* einen blauen oder weißen Schleier auf meinen Fassadenfenstern hinterlassen?
 Habe ich nach der Anwendung von HK250* Kratzer auf meinen Fenstern?
 Ist HK250* schädlich für meine Gesundheit?
 Verursacht HK250* Flecken?
 Wie lange kann ich HK250* aufbewahren?
 Wie oft muss ich HK250* anwenden?
 Muss das gesamte Fenster mit HK250* behandelt werden?
 Darf ich HK250* verdünnen?
 Darf ich HK250* mit einer Sprühflasche verwenden?
 Ich habe die Beläge zuerst mit Autowachs behandelt. Kann ich HK250* verwenden?
 Hinterlässt HK250* eine Schicht auf den Glasscheiben?
 Greift HK250* meine Gummi und/oder Silikondichtung an?
 Greift HK250* eine sonnenabweisende Beschichtung auf den Glasscheiben an?
 Ich habe Beläge auf Plexiglas. Was jetzt?
 Auf meinen Fenstern befindet sich Fassade Imprägniermittel. Funktioniert HK250* auch dann?
 Auf meinen Fenstern befinden sich Salzablagerungen. Was jetzt?
 Entfernt HK250* auch Beläge auf einbrennlackierten, Aluminium- , eingefärbten und Kunststofffensterrahmen?
 Auf meinen Fenstern befinden sich Zementreste in der Form von Klümpchen und Spritzern. Was jetzt?
 Was versteht man unter verwitterten Fenstern und kann ich dies mit HK250* behandeln?
 Entfernt HK250* Kalkablagerungen zum Beispiel auf Duschtüren?
 Ist es möglich, die Beläge durch maschinelles Polieren zu entfernen?
 Kann ich Beläge mit Salzsäure entfernen?
 Woher stammen die Zementschleier?
 Treten die Beläge wieder auf?
 Wie kann ich verhindern, dass die Beläge wieder auftreten?
 Kann ich die Wohnungseigentümergemeinschaft (in den Niederlanden V.v.E) beim Renovieren meiner Fassadenfenster um Hilfe bitten?
 Ist es sinnvoll, eine Glasbeschichtung anzubringen, sodass die Beläge längere Zeit nicht mehr auftreten?
 Ist es möglich, HK250* bei Ihnen abzuholen?
Superdoeken
 Kann ich HK250* in Kombination mit den Supertüchern verwenden?